Süße Grüße zur Geburt – das Care Paket fürs Wochenbett

Dass frischgebackene Eltern VIEL Nervennahrung brauchen, darüber brauchen wir nicht reden. Normalerweise machen sich Freunde und Familie daher mit Leckereien und kleinen Geschenken bewaffnet auf den Weg, um den Neuankömmling begrüßen zu heißen. Die Top 3 eines jeden Wochenbettsbesuch: Die Eltern fest drücken, das Baby bestaunen, Präsente überreichen – und dann aber auch bald wieder auf den Weg nach Hause machen, da die jungen Eltern viel Ruhe brauchen, um sich von den Strapazen der Geburt zu Erholen!

Nicht immer ist es allerdings möglich, für kurze Besuche bei Freunden und Familie mit neuem Nachwuchs vorbeizuschauen. Sei es, weil man am anderen Ende Deutschlands wohnt, oder weil Corona einen großen Strich durch die Rechnung macht. Doch auch dann gibt es viele Möglichkeiten, den Eltern eine Freude aus der Ferne zu machen. Eine davon möchten wir euch gerne näher vorstellen: LOTTAS TORTEN Sweet Treat Boxen!

Care Paket fürs Wochenbett

Bei LOTTAS TORTEN am Savigny Platz kann man seine Hochzeits- oder Geburtstagstorte ordern, private und geschäftliche Feiern ausrichten, an Workshops teilnehmen oder sich ein individuelles Catering für Events zusammenstellen. Eigentlich! Dann kam die allgegenwärtige „Corona Krise“ und auch Charlotte Wachsmuth, Gründerin von LOTTAS TORTEN musste, wie so viele andere, die Türen ihres Cake Studios schließen; nur wenige Wochen nach dem Opening. Nach einem kurzen Schock-Moment hat sie, inspiriert von Vorschlägen ihrer Instagram Community, in Windeseile eine neue Geschäftsidee verwirklicht. Seit März 2020 bietet Charlotte über ihre Webseite Themen Boxen an, die mit Keksen, Pralinen, Mini Küchlein und vielem mehr gefüllt sind – und zu unterschiedlichen Anlässen an Familie und Freunde verschickt werden können. Charlotte unterstreicht: „Auch wenn wir gerade nicht bei allen unseren Lieben sein können, so können wir doch zeigen, dass wir an sie denken!“ 

Aus der Ferne verbunden bleiben: mit süßen Grüßen!

Lottas SWEET TREAT Boxen sind zwar kein Ersatz für die gemeinsam verbrachte Zeit, die hoffentlich bald wiederkommen wird – aber eine gute Möglichkeit, um aus der Ferne „Ich vermisse dich!“ zu sagen. Oder „Von Herzen alles Liebe““.

Charlotte erklärt, warum sie neben ihren Signature Cakes jetzt auch SWEET TREAT Boxen anbietet, die deutschlandweit verfügbar sind: „Ich hoffe, mit diesem Projekt Menschen die Möglichkeit zu geben, mal ein paar Minuten an etwas anderes als an Corona zu denken, Nervennahrung zu Hause zu haben und auch aus der Ferne miteinander verbunden zu bleiben.” 

Oh Baby Boxen mit persönlichen Grüßen verschicken

Es gibt acht verschieden Boxen, die sich vom Inhalt her ähneln, aber entweder vom Design oder einzelnen Produkten bzw. der Anzahl her variieren. Folgende Themen stehen für den Start zur Auswahl: I MISS YOU, THANK YOU, HAPPY BIRTHDAY, WEDDING – und eben OH BABY. Jede Box wird liebevoll als Geschenk verpackt und mit einer individuellen Karte versehen, handgeschrieben von Charlotte, in Namen des Absenders.

Den Oh Baby Sweet Treat Boxen liegen unsere schöne Postkarten bei – und versehen mit einem Gruß der Liebsten sind sie eine schöne Erinnerung; auch dann noch, wenn die Nervennahrung aus dem Care Paket fürs Wochenbett schon lange aufgegessen ist.

Passend dazu könnt ihr natürlich unsere Spiele bzw. Erinnerungskarten für Mama & Baby ausfüllen und an die frisch gebackene Familie schicken 🙂